Keine Alleingänge der Stadt Hannover bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria!

https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/politik/deutschland/article215721660/Alleingaenge-im-Fall-Moria-Buergern-unseres-Landes-nicht-erklaerbar.html
Genau so ist es!

Es gibt einige Städte (wie Hannover), wo sich die Politik scheinbar mehrheitlich für die Aufnahme ausgesprochen hat. Das ist das gute Recht der jeweiligen Politiker. Ganz genau so ist es aber auch das gute Recht einer Fraktion, eine andere Meinung zu vertreten!
Im Klartext:

Es ist extrem unanständig, jemanden zu “verurteilen”, nur weil er/sie nicht die zur Zeit gängige Mainstream Meinung vertritt und sich sachlich begründet gegen eine Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria ausspricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.