Antrag im Rat zur Suche eines neuen Stadtarchiv

Sondierung der Möglichkeit, das in Renovierung befindliche Ihmezentrum zum Standort für das künftige Stadtarchiv zu machen
 
Der Rat möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, zielführende Gespräche mit dem Investor des Ihmezentrums zu führen, um Räumlichkeiten für den neuen Standort des Stadtarchivs vorzuhalten. Diese Möglichkeit sollte durch entsprechende Vereinbarungen sichergestellt werden.

Begründung:

 Seit einigen Jahren sucht die Stadt Hannover einen geeigneten Standort für das Stadtarchiv. Eine der Prämissen für diese Suche ist ein Standort innerhalb eines Radius von ca. 2 km um das Stadtzentrum herum. Als eines der wenigen Objekte für diesen Zweck bietet sich das umzubauende Ihmezentrum an. Insbesondere erscheint das bisherige Enercity-Hochhaus dafür geeignet. Um die Möglichkeit der Nutzung von Teilen des Ihmezentrums für das künftige Stadtarchiv offenzuhalten, ist es notwendig, dass die Verwaltung frühzeitig Gespräche mit dem Investor führt. Die Unterbringung des Stadtarchivs im IZ würde diesen bisher vernachlässigten Gebäudekomplex und das umgebende Quartier auch kulturell aufwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.