HANNOVERANER beantragen aktuelle Stunde für die nächste Ratssitzung:

Mitglieder und Mandatsträger der unabhängigen Wählergemeinschaft DIE HANNOVERANER haben kürzlich einen Rundgang durch die Innenstadt gemacht dort feststellen müssen, wie verwahrlost die City in einigen Bereichen ist
Unsere eigenen Beobachtungen und auch die Berichterstattung über die leider immer schlimmer werdenden Zustände in der City waren mit ein Grund, weshalb sich die Ratsfraktion der unabhängigen Wählergemeinschaft DIE HANNOVERANER entschlossen hat, eine aktuelle Stunde zu dem Thema
“Durch mehr Sicherheit und Sauberkeit Hannover attraktiver für Einwohner und Besucher machen”
zu beantragen.
Ein weiterer Grund war die Ignoranz der anderen Fraktionen, als es um die Dringlichkeit unseres Dringlichkeitsantrags (Zustände im Bereich des Amtsgerichts) ging.
Obwohl sich mit Sicherheit alle der Dringlichkeit des im Antrag beschriebenen Problems bewusst waren bzw sind, wurde die Dringlichkeit mit großer Mehrheit abgelehnt. Und das, obwohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gerichts definitiv unter den unhaltbaren Zuständen leiden!
Offenbar ist das “falsche” Parteilogo auf einem Antrag nach wie vor wichtiger als die Sorgen und Interessen der Wählerinnen und Wähler.
Wie auch immer:
In der nächsten Ratssitzung wird daher eine aktuelle Stunde zu o.g. Thema stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.