Reizthema Sprache: was dürfen wir noch sagen?

Was dürfen wir noch sagen?
 
Offenbar zumindest all das, was von “linker Seite” gnädigerweise “freigegeben” ist!
Mit anderen Worten: Wir dürfen weiterhin alles sagen, was nicht-linke, nicht-ausländische, nicht Homosexualität, etc. diskriminiert.
Wer als politisch konservativ gilt und womöglich sonst keiner weiteren Minderheit angehört, darf selbstverständlich weiterhin nach Strich und Faden diskriminiert werden.
Und sonst?
 
Ein Wort wie Zigeunersoße ist angeblich diskriminierend- obwohl sich die Sinti und Roma selbst so bezeichnen.
Auch sonst (zum Beispiel wenn es um Menschen mit dunkler Hautfarbe geht), treibt die political correctness manchmal recht merkwürdige Blüten.
 
Wir HANNOVERANER achten selbstverständlich darauf, dass wir mit unserer Wortwahl niemanden diskriminieren o.ä. (berechtigte Kritik muss allerdings möglich sein!).
 
Völlig absurde und übertrieben Spielchen in punkto political correctness machen wir allerdings nicht mit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.