Update zu unserem Dringlichkeitsantrag vom 24.09.2020:

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichts und der Justizbehörden.

Wir HANNOVERANER wissen aus sicherer Quelle, wie sehr Sie alle unter den unten beschriebenen unhaltbaren Zuständen leiden!
Und wir wissen, ebenfalls aus sicherer Quelle, dass die von uns beantragten Maßnahmen definitiv dem entspricht, was Sie sich wünschen!
Wir HANNOVERANER haben in der heutigen Ratssitzung versucht, die Politiker der übrigen Fraktionen von der Dringlichkeit der Maßnahmen zu überzeugen – leider ohne Erfolg!
Das (falsche) “Parteilogo” auf dem Antrag zählt für die anderen Parteien offenbar mehr als die Sorgen und Probleme der Justizangestellten und Passanten vor Ort.

Wir meinen, dass Sie das wissen sollten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre unabhängige Wählergemeinschaft DIE HANNOVERANER

P.S: Im September 2021 sind übrigens Kommunalwahlen in Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.